Hi…schöner Beitrag.
Und diese Gruppendynamik ist wirklich sehr interessant. Und für den Moderator, auch entscheidend, dass er die Gruppe leiten kann.
Hasz du schon davon gehört, von einer strategischen Verhaltensfrage? Damit sie Rangordnung der Gruppe erstmal festgelegt wirs untereinander stellt der Moderator eine Frage, die für den Moderator unwichtig ist bzw. der Ausgang egal ist. Es geht dabei nur um die Rangordnung der Gruppe. Wenn der Moderator das einhält, werden die Teilnehmer nicht das „wichtige Thema“ des Moderators auseinander nehmen, um.die Rangfolge zu klären. So kann er guten Gewissens sein Thema beginnen und kann darauf vertrauen, dass es keine Streitigkeiten gibt. Und diese Prozedere sollte immer dann gemacht werden, wenn die Gruppe bspw. einen Teilnehmer weniger hat durch Krankheit usw., denn durch das Fehlen des Teilnehmers muss die neue Rangordnung erst wieder ausgehandelt werden.
GRUSS
Ille